Kommunikations Bibliothek, Datenübertragung mit MODBUS Protokoll Bibliothek. Serielle Kommunikation und über TCP/IP. MODBUS RTU ASCII Modus

Auszug einiger SuperCom MODBUS Funktionen

Das SuperCom MODBUS Protokoll Modul implementiert das MODBUS Protokoll. Zusätzlich unterstützt es auch Benutzerspezifische Funktionen und Datenpakete über transparente Datenübertragungs-Funktionen.

Ein MODBUS Klient oder Slave, der mit der dafür nötigen SuperCom Software erzeugt wurde, kann unterschiedliche Verbindungen kontrollieren. Mehr...

Im folgenden ein Auszug einiger Funktionen aus dem SuperCom MODBUS Protokoll Modul.

RS_MBGetConfig Ruft die Protokoll Konfiguration ab
RS_MBSetConfig Ändert die Protokoll Konfiguration

RS_MBReadCoil

Fragt den Zustand eines einzelnen "Coil" ab

RS_MBReadCoils

Fragt den Zustand mehrerer "Coils" ab

RS_MBReadInput

Ruft die Werte (bits) eines oder mehrerer diskreter Werte (Input bits) ab

RS_MBReadInputRegisters

Ruft die Werte mehrerer Input Register ab
RS_MBReadHoldingRegisters Ruft die Werte mehrerer Holding Register ab
RS_MBReadGeneralReference Ruft mehrere Gruppen und Referenzen ab
RS_MBWriteCoil Ändert den Zustand eines "Coil" (Zustand-Bit) ab
RS_MBWriteCoils Ändert den Zustand mehrerer "Coils" (Zustand-Bits) ab
RS_MBWriteRegister Ändert den Wert eines einzelnen Registers ab
RS_MBWriteRegisters Ändert den Wert mehrere Registers ab
RS_RXMODBUS

Empfängt ein Datenpaket gemäß MODBUS Protokoll. Da die Daten vom SuperCom Protokoll-Modul transparent geliefert werden, eignet sich diese Funktion auch zum Empfang von benutzerspezifischen Anforderungen (z.B. benutzerspezifische Funktion-Codes), Entwicklung eines MODBUS Slave, eines MODBUS zu "anderes Protokoll" Konverter oder MODBUS Gateway (z.B. Seriell zu Ethernet), u.a.

RS_TXMODBUS

Diese Funktion überträgt Datenpakete gemäß der MODBUS Spezifikation. Die Datenpakete werden transparent übertragen. Diese Funktion ermöglicht die Übertragung von benutzerspezifischen Anforderungen (Funktions-Codes), entwicklung eines MODBUS Slave, eines MODBUS zu "anderes Protokoll" Konverter oder Gateway, u.a.

RS_MBHandleRequests Master Anforderungen behandeln - Simulation eines MODBUS Slave.
RS_MBSetPLCMem Definiert den Speicherbereich mit Werten um den Speicher einer SPS zu simulieren (Simulation eines MODBUS Slave). Kann auch eine Momentaufnahme des aktuellen Speichers der simulierten SPS liefern.

:
:

:
:

Mit dem SuperCom MODBUS Protokoll Modul werden unabhängig vom Typ der Verbindung (seriell, TCP/IP oder ISDN) immer dieselben Funktionen und Parameter genutzt.


Home    Back
Modified at:

ADONTEC